Das nächste Repaircafé findet am 07.März 2024 wie gewohnt von 13:00-16:00Uhr statt, wir freuen uns auf Sie!

Repair Café Rostockf logo

Aktuelles


-----------------------------------------------------
Rostocker mit Herz
für
Maritimes:
Jochen Pfeiffer im Porträt
(Video, Quelle: MV1)
________________________________

Die Entwicklung der Luftfahrt in Rostock:
die Geschichte der Heinkel- und Arado-Werke

Hier weitere Infos...
__________________

 Traditionskabinett Fischkombinat Rostock 1952 - 1990
Rostocker Hochseefischerei

Hier weitere Infos...
________________

juedkulttagelogo

War bei uns im Programm am Donnerstag, den 14.10.21 um 19.30 Uhr in der Societät Rostock maritim:

"DIE DAMEN UND HERREN DAFFKE:
DAS GIBT‘S NUR EINMAL, DAS KOMMT NICHT WIEDER!“

Die Daffkes öffnen Ihnen die Türen zu den Clubs des Berlins der 1920er Jahre. Erleben Sie einen Abend so berauschend wie ein Glas Absinth und so wild wie der Tanz auf dem Vulkan. Ergreifend und elegant stellen die Daffkes die überdrehte Unterhaltungsmusik der 20er Jahre dem politischen Lied gegenüber. Dabei bleiben sie energisch auf der Suche nach einem differenzierten Bild der Zeit von den Goldenen Zwanzigern bis zu den Kriegsjahren. Mit den Chansons und Liedern von Heymann, Hollaender, Eisler und Weill erzählen sie Geschichten von Flucht, Vertreibung und Identitätssuche. Dabei verlieren sie nie den Blick für die Hoffnung, das Glück und die Menschlichkeit.

Eine rundum gelungene Veranstaltung mit überragenden Künstlern, bei denen wir uns ganz herzlich bedanken! Hier einige visuelle Einblicke:

juedkul3juedkul2juedkul1

BuchbildSeemannsjargonWolfgang Steusloff
SEEMANNSJARGON
in der Rostocker Handelsschifffahrt und Hochseefischerei
1950-1990

EIN MARITIM-VOLKSKUNDLCHES WÖRTERBUCH

von A wie Artur´s Weisheitszahn (steinernes Kunstwerk) vor der Faultierfarm bis Z wie zweite Reederei- Uniform (Bluejeans, westlicher Deutschlandgürtel und Khaki-Hemd) der DSR- Sailors und von A wie abgefischt (dienstmüde) bis Z wie zuscheißen, womit die Lords auf den Fang- und Verarbeitungsschiffen des Rostocker Fischkombinates das Beliefern ihrer Verarbeitung mit Fisch meinten, dokumentiert dieses maritime Wörterbuch das letzte Kapitel der deutschen Seemannssprache, die aus der weltweiten Handelsschiffahrt inzwischen vollständig verschwunden ist- auch von Bord der Schiffe, die noch unter deutscher Flagge fahren.

Zum Inhalt gehört "nur" der neben dem offiziellen Fachwortschatz gebräuchlich gewesene Jargon, der in Lexika und Lehrbüchern nicht zu finden ist. Sein Bestand an Wortschöpfungen, -übertragungen, -verdrehungen und -kürzungen wie auch bildhaften Vergleichen und Verballhornungen widerspiegelt eindrucksvoll die Absicht, spöttisch abwertend oder scherzhaft zu kritisieren, humorvoll Angenehmes und Erfreuliches zu werten sowie pragmatisch sprachliche Vereinfachung und Prägnanz anzustreben. Die sozialen, wirtschaftlichen und politischen Verhältnisse jener Zeit sind dabei als gesellschaftlicher Rahmen nicht zu übersehen.

136 Seiten, Softcover, 135 x 200mm,
950 Wörter und Wendungen thematisch geordnet und kommentiert, 40 Sprüche und Reime, ein Register
ISBN 978-3-949584-00-8

Sie können dieses Buch ab sofort in der Societät maritim zum Preis von 14,90 Euro käuflich erwerben! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder einfach anrufen 0381 8 57 97 11

 

 

 

 

 
Layout by: kHandloik · design